Sonnengruß

Text und Gesang von Manuela Dostal: © machBEWEGUNG  ✿ ॐ  

Sonnengruß - Text

 

Guten Morgen liebe Sonne, du strahlst so hell

Guten Morgen Liebe Erde, du drehst dich so schnell

Schau nach vorne, dann steig erst rechts dann links zurück

Du bist fest wie ein Brett, in einem Stück

 

Beug die Arme, streck den Kopf empor,

so wie ein Hund der sich streckt, stell´s dir vor

 

Steig wieder nach vorne, erst rechter dann linker Fuß

Blick nach vorne, dann zu deinen Knien zum Gruß

Wachs nach oben mit den Armen Richtung Sonnenschein

Schließ deine Hände vorm Herzen, lass Licht hinein

 

Alles noch einmal:

  • …Schau nach vorne, dann steig erst links dann rechts zurück

  • …Steig wieder nach vorne, erst linker dann rechter Fuß

  • …Schließ´ deine Hände vorm Herzen, ein Kuß zum Gruß

 

Eure Manuela Yogela ✿ ॐ

Text: Manuela Dostal  © machBEWEGUNG   

Der Löwe

 

Kannst du brüllen wie ein Löwe?

 

Das Asana „Löwe“ verbessert die Stimme und das Ausdrucksvermögen. Interessant auch für Eltern, der Löwe strafft das Gesicht und beugt damit Falten vor ; )

Diese Übung hilft emotionale Spannungen abzubauen, wirkt befreiend und gibt Mut sich lautstark zu äußern, auch im täglichen Leben wenn nötig Stopp zu rufen.

Zeichnung :     www.derkleineyogi.com

in freundschaftlicher Kooperation : )

Text: Manuela Dostal  © machBEWEGUNG  ✿ ॐ  

Geschichte: Reise bis zu den Krokodilen in Florida

 

Wir fliegen mit dem Flugzeug nach Florida.

 

Bei der Ankunft ist es schon Abend die Sonne geht schon langsam unter.

Wir sehen den Mond am Himmel. Manchmal biegt sich der Mond auf die eine Seite manchmal biegt er sich auf die andere Seite und manchmal ist er kugelrund – kannst du dich so rund wie möglich machen?

 

Wir beeilen uns ins Naturschutzgebiet: Kay Largo Crocodile Lake National Wildlife Refuge

Dort fahren mit einem Wildhüter in einem Safariauto durch bezaubernde Wälder. – Baum

Es gibt verschiedene Bäume – wie sieht dein Baum aus?

 

Wir kommen bei einer Höhle vorbei, in dem schläft der nachtaktive Floridapanther.

Er streckt sich und gähnt - Katzendehnung und plötzlich hört er vor seinem Höhleneingang ein Geräusch.

Kurz macht er sich klein, doch er ist ein mutiger Panther.

Er setzt sich auf, die Vorderpfoten in die Luft, die Krallen schießen aus den Vorderpfoten, er streckt die Zunge ganz weit raus und brüllt, abwechselnd Tatzen noch vor – Löwe

Er macht sich wieder klein – Kindshaltung

Dann nochmal – Löwe

 

Vor der Höhle geht ein Braunbär vorbei – Passgang auf allen 4

Der Bär verschwindet im Wald.

 

Dann kommen wir zu einem Fluss und steigen in ein Kajak – Boot

Du nimmst das Ruder in beide Hände damit du schneller vorankommst.

Beine angewinkelt vor den Körper stellen und abwechselnd mit beiden Armen mal rechts Mal links rudern als hätte man eine Stange in den Händen mit Ruderflächen an den Enden

Ahhhhh, ein Wasserfall, Ruder zur Seite legen und wieder Beine hoch, damit wir das Gleichgewicht im Boot halten können – Boot

 

Du siehst schon wie der Fluss ins Meer mündet und wir steigen am Ufer aus unserem Kajak aus.

Mittlerweile ist es schon Nacht, ganz dunkel und wir gehen auf den Strand zu.

Aus dem Meer kommt ein gepanzertes Tier und vergräbt seine Eier im Sand?

 

Ja richtig eine Wasserschildkröte – Schildkröte

Im salzigen und bracken Wasser schlummern sie nun die amerikanischen Krokodile sie sind sehr groß und menschenscheu – nicht verwechseln mit dem amerikanischen Alligator – der ist das offizielle Wappentier Floridas, der liebt Frischwasser und wird zwischen 2 bis 4 Meter lang

 

Krokodilvariation

Krokodilrolle:

Du liegst auf deinem Bauch, deine Beine sind ausgestreckt, deine Arme sind angewinkelt und deine Hände liegen unter deinen Schultern.

Du schaust nach rechts zur Matte zu deinem rechten Nachbarn.

Wenn ich alles fertig erklärt habe, rollst du auf mein Kommando „Krokodile los“, eine Matte weiter, jetzt noch nicht.

Wichtig ist, Krokodile sind Einzelgänger, die wollen nicht kuscheln und auch kein anderes Krokodil berühren, also rolle vorsichtig und nimm Rücksicht auf langsamere Krokodile.

So nun auf mein Kommando vorsichtig eine Matte nach rechts rollen –Achtung-  „Krokodiiiiiiiiiiile los!“

Nun rollst du nach meinem Kommando wieder zurück nach links auf deine Matte – Achtung- „Krokodiiiiile los!“

 

Du legst dich nun in den warmen Sand, schließt deine Augen und lässt dir die warme Sonne auf den Bauch strahlen - Endentspannung

 

Entspannungsphase:

 

Alle Kinder liegen auf dem Rücken auf ihrer Matte,

fordern sie sie auf sich richtig schwer zu fühlen (sprechen sie alle Körperteile an, von Kopf bis Fuß), die Kinder sollen sich auf ihren Atem konzentrieren, wie sich ihr Bauch langsam auf und ab bewegt.

Sagen sie den Kindern, dass sie in Sicherheit sind, sich ganz fallen lassen können, denn die Matte und der Boden tragen sie.

Loben sie die Kinder, denn es ist schwer ruhig liegen zu bleiben und sie machen das ganz toll - ihre Fähigkeit sich zu entspannen ist ein wunderbares Geschenk.

 

Verabschiedung:

 

Alle Kinder sitzen im Schneidersitz oder im Lotussitz, jedes auf seiner Matte - sie richten ihren Rücken auf, Schultern nach unten und langen Nacken machen, die Hände sind vor dem Körper gefaltet, noch einmal tief ein- und ausatmen und eine kleine Verbeugung mit dem Wort „namaste“ zur Verabschiedung

 

Kinderyogastundenbild „Krokodilewelt Florida“ von Manuela Dostal 

Text: Manuela Dostal  © machBEWEGUNG  ✿ ॐ                                                               

© 2019 by machBEWEGUNG Proudly created with Love